ERZBISTUM KÖLN  KONTAKT     
Bundesfest 2019 - Schlß Neuhaus
LogoBundesfest2019

Wir heißen Sie vom 06. - 08. September 2019  herzlich in Schloß Neuhaus willkommen. Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Bundesfest 2019. Viel Freude beim Lesen, Stöbern und Informieren!

Ihr Bürger-Schützen-Verein Schloß Neuhaus 1913- St. Henricus-Bruderschaft e.V.

eVewa-Statusbericht

Die Beantwortung von hunderten Mails ist schlechterdings in der vielleicht gewünschten Zeit nicht möglich. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.
Daher werden wir ab sofort regelmäßig einen eVewa Status-Bericht (pdf) auf die Homepage setzten, damit jeder sehen, kann welche Funktionen freigegeben sind und was noch kommt.


Datenschutz im Verein nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Umsetzung der EU Datenschutz-Grundverordnung
In der März-Ausgabe des Schützenbruders wurde ein Überblick gegeben, welchen Einfluss die EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) auf die Vereinspraxis hat. Viele gesetzliche Vorstände von Bruderschaften, die als „Verantwortlicher“ Im Sinne von Artikel 4 Nr. 7 DSGVO anzusehen sind, beklagen Schwierigkeiten bei der Umsetzung, fühlen sich somit überfordert und sind wegen drohender Bußgelder bei Nichteinhaltung der Datenschutzvorschriften verunsichert. Sie fürchten insbesondere von Abmahnvereinen oder Anwälten, die sich auf Abmahnungen spezialisiert haben, auf Schadensersatz in Anspruch genommen zu werden. Bei einigen Vorständen geht die Unsicherheit sogar so weit, dass der Beschluss gefasst wurde, zum 25.05.2018 die vereinseigene Homepage vorübergehend stillzulegen und die Entwicklung in der Praxis abzuwarten. Dabei ist es, wenn man die Struktur der DSGVO einmal erfasst hat, gar nicht so schwierig, sie in die Vereinsarbeit umzusetzen.   [weiter...]

Muster Datenschutz für die Website von Bruderschaften, Vereinen und Gilden

Dieses Muster dient dazu, für die Website der Bruderschaft die Anforderungen der Art. 13 und 14 DSGVO (Informationspflichten) zu erfüllen. Hierbei geht es nur um die Datenverarbeitungsprozesse, die mit dem Besuch der Website verbunden sind.

  • Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung   [pdf]
  • Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten   [pdf]   [xlsx]
Anmietungen von Neonazis erkennen und verhindern: Handlungsmöglichkeiten für Vermieter von Schützenhallen

Die Handlungsempfehlungen stehen Ihnen zum Download zur Verfügung:    [pdf]

Hinweis der GEMA - Nachberechnung
Die GEMA informiert, dass im laufenden Monat Juli eine Nachberechnung bei Veranstaltern vorgenimmen wird, die Musikfolgen für durchgeführte Veranstaltungen mit Live-Musik nicht eingereicht haben. Die Nachberechnung bezieht sich auf Veranstaltungen im ersten Halbjahr 2016.
Hintergrund ist folgender: Bruderschaften und Vereine haben im ersten Halbjahr 2016 Veranstaltungen mit Live-Musik-Wiedergaben durchgeführt und diese auch bei der GEMA angemeldet und dafür eine Lizenzabrechnung erhalten. Bei Live-Musikveranstaltungen besteht die gesetzliche Verpflichtung zur Einreichung einer sog. Musikfolge (Titelliste). Werden diese Musikfolgen nicht ordnungsgemäß eingereicht, berechnet die GEMA einen Betrag in Höhe von  % der Normalvergütung nach. Entsprechende Bestimmungen finden sich in den Vergütungssätzen für Live-Veranstaltungen.
Die Nachberechnung  wird direkt an den jeweiligen Veranstalter versandt.
Sofern fehlende Musikfolgen von Bruderschaften und Vereinen im BHDS bis zum 31. August 2017 an das KundenCenter der GEMA nachgereicht werden, erfolgt seitens der GEMA eine Stornierung der entsprechenden Abrechnungspositionen.
Sicher, Stark und Selbstbewusst - Prävention im BdSJ
Logo Broschüre PräventionLiebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, liebe Verantwortliche in der Kinder- und Jugendarbeit des BdSJ,
hier findet Ihr die Arbeitshilfe zur Prävention sexualisierter Gewalt gegenüber Kindern und Jugendlichen. Mit den Angeboten des BdSJ wollen wir unseren Teil dazu beitragen, dass Kinder und Jugendliche zu selbstbewussten jungen Menschen werden können. Dies gilt auch und insbesondere für den Bereich des Schutzes vor sexualisierter Gewalt.
In unseren Reihen und auch anderswo sind Kinder und Jugendliche häufi g Grenzverletzungen, Übergriffen und Missbrauch ausgesetzt. Wir wollen ein Zeichen gegen sexualisierte Gewalt setzen. Dazu bedarf es guter Konzepte, sowie passender Schulungen und Strukturen, die Missbrauch zumindest maximal erschweren.
Ein deutliches Zeichen nach außen und innen sind die institutionellen Schutzkonzepte, die es in naher Zukunft zu entwickeln gilt. In dieser Arbeitshilfe findet Ihr Ideen, Vorlagen und Formulierungsvorschläge, die Ihr für die Entwicklung eines eigenen Schutzkonzeptes nutzen könnt.
Lasst uns diese Verpfl ichtung als Chance sehen, unsere Arbeit zu überprüfen und zu verbessern, damit wir im Sinne der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen handeln können.
Lasst uns an einem Strang ziehen und uns den Schutz vor sexualisierter Gewalt auf die Fahnen schreiben!
Ich wünsche Euch gutes Gelingen bei der Präventionsarbeit.
Euer Stephan Steinert, Bundesjungschützenmeister
Amokprävention
Durch die Polizei Gütersloh wurde zur Amokprävention in Schulen ein Konzept entwickelt, dass eine Vereinheitlichung der Kennzeichnung und Beschilderung von Weghinweisen und Raumkennungen zum Ziel hatte. Damit soll Einsatzkräften von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften im Einsatzfalle die Orientierung in Schulgebäuden erleichtert werden. Mittlerweile hat sich dieses Konzept als Standard durchgesetzt. Bruderschaften, die beabsichtigen, ihre Schützenhalle oder Schießstand entsprechend auszuschildern, können sich das Konzept „Amokprävention“ (pdf) herunterladen.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  Der Schützenbruder
Ausgabe August 2019
Inhaltsübersicht [weiter...]

Themenindex 2018   [pdf]
 
Leitfaden
zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in und für Bruderschaften    [weiter...]


Logo der EGS Internetauftritt der Europäischen Gemeinschaft Historischer Schützen (EGS)

www.e-g-s.eu

 

Terminübersicht

Betbuch der Schützen

„Für Glaube – Sitte – Heimat“ ist das Leitwort der Schützenbruderschaften. Diese zu leben, ist Auftrag eines jeden Schützenbruders und einer jeden Schützenschwester. Damit verbunden ist ein hoher Anspruch, diese Ideale möglichst vorbildlich zu gestalten. Dabei hilft nun das 224 Seiten starke „Schützen-Betbuch“, das erstmals erscheint.   [weiter...]

Bereich Schießsport

Bereich Fahnenschwenken

Alles aus dem Bereich Fahnenschwenken finden Sie jetzt   [hier...]

Banner Meyton


160x600


 
Zum Seitenanfang Benutzer-Login Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum