ERZBISTUM KÖLN  KONTAKT     

Schießsportprogramme

Liebe Schießsportfreunde,
mit Genehmigung und Verabschiedung der Bundessportordnung 13. Auflage können alle bisherigen Schießsportprogramme nicht mehr genutzt werden. Es wird empfohlen, die alten Programme zu deinstallieren.
Für das Wettkampfjahr 2021 ff. werden auf der Grundlage der BSpO Auflage 13.0 Druckdatum 1.1.2020 überarbeite Schießsportproramme zum DOWNLOAD zur Verfügung gestellt.
Im Einzelnen sind das für die Versionsnummer 9.0.3 die Installationsdateien

Hinweis: Bei den Testläufen zum Schießsportprogramm Bundesmeisterschaft sind ein paar "Schönheitsfehler" aufgefallen. Betroffen ist nur die Optik von Formularanzeigen oder Druckausgaben. Die Fehler sind in der überarbeiteten Programmversion 903 behoben; die Version 902 ist bis auf die kleinen Mängel

voll funktionsfähig.

Folgende Hinweise gelten für neu hinzukommende Anwender und für diejenigen, die bereits mit den Schießsportprogrammen gearbeitet haben. Voraussetzungen zur Nutzung der Programme:

  • Rechner mit einem Arbeitsspeicher von 2 GB oder höher
  • Betriebssystem WINDOWS 10 (bedingt WINDOWS 7 mit SERVICE Packs, egal ob 32Bit oder 64Bit)
  • MS-ACCESS Vollversion 2010 oder höher, ersatzweise MS-Access-Runtime 2010.
  • Beide Access-Versionen funktionieren nur mit der 32Bit-Version.
  • Die Access-Runtime 32Bit kann von der Bundesseite herunter geladen werden.
  • Es ist ein Zugang zum INTERNET erforderlich, damit Mitgliedsdaten von Schützen-Bruderschaft, -Verein, -Gilde oder -Gesellschaft aus der eVewa-Mitgliederverwaltung des BHDS abgerufen und in das Vereinsprogramm eingelesen werden können.Näheres dazu vom Administrator der Bruderschaft.

Zum Programmablauf, der unverändert bleibt, und zu den einzelnen Optionen sind vielfältige Hilfen hinterlegt.
Auf sie wird nach der Installation beim ersten Start gesondert hingewiesen.
Zum leichteren Umgang mit den neuen, geänderten und aufgehobenen Klassen und Disziplinen ist die Datei Schluessel.pdf als Download verfügbar.

Weitere Auskünfte erteilt: Dieter von der Heiden; Telefon 02226 17206, täglich 14.00 bis 19.00 Uhr oder per Mail BSMvdH@t-online.de

Mit freundlichen Schützengrüßen
Dieter von der Heiden


Zum Seitenanfang Benutzer-Login Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum